Ausbildung von Übungsleitern in 2022

 

  1. 1. Allgemeines zur Grundausbildung C- Lizenzen

Zum Frühjahr eines jeden Jahres ist die Durchführung zur Grundausbildung C- Lizenzen vorgesehen. Zeitlich ist damit gewährleistet, dass die Ausbildung zum Erwerb der Trainer-C-Lizenz Schwimmen innerhalb eines Kalenderjahres absolviert werden kann.

Den Ausbildungsrichtlinien entsprechend ist eine Teilnahme (mit Lernerfolgskontrolle) an der Grundausbildung C- Lizenzen zwingende Voraussetzung für die weitere Ausbildung zum Trainer-C aller Fachsportbereiche oder Fachübungsleiter-C-Breitensport.

Nach Abschluss der Grundausbildung (30 LE), ohne Lernerfolgskontrolle, bekommt der Teilnehmer eine Bescheinigung ausgestellt.

Nach Abschluss der Grundausbildung (30 LE), mit erfolgreicher Lernerfolgskontrolle, bekommt der Teilnehmer die Berechtigung zur weiteren C-Lizenzausbildung.

Die Gültigkeit der Grundausbildung beträgt zwei Jahre!

Es stehen für den Lehrgang max. 20 Lehrgangsplätze zur Verfügung.

Pro Verein können max. 4 Teilnehmer gemeldet werden.

Beim Ausbildungslehrgang sei darauf hingewiesen, dass die Teilnehmerplätze nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben werden.

Die Anmeldungen für die Grundausbildung können ab sofort getätigt werden!!!

Schon jetzt sei darauf hinzuweisen, dass Fehlzeiten während der Ausbildung nicht zugelassen sind.

Desweitern wird während der gesamten Ausbildung keine Verpflegung angeboten.

Die vollständigen Lehrgangsunterlagen sind dem Fachwart Lehrgänge und Ausbildung, Lars Ollesch, am ersten Lehrgangstag auszuhändigen.

 

  1. 2. Grundausbildung C- Lizenzen 2022

Die Grundausbildung C- Lizenzen ist eine 30 Lerneinheiten (LE) umfassende Vorausbildung zur Teilnahme an den Lizenzausbildungen im Schwimmen, Springen, Synchronschwimmen, Wasserball und Breitensport. Die Ausbildung findet 2022 in Dorsten- Wulfen zu folgenden Terminen und Zeiten statt:

  • Teil 1: / 27.02.2022                    
  • Teil 2: / 13.03.2022        

Samstags von ca. 09:00 - ca. 19:00 Uhr;

Sonntags von ca. 08:30 - ca. 16:00 Uhr

Die Anmeldeunterlagen müssen dem Fachwart Lehrgänge und Ausbildung Lars Ollesch, Am Quellberg 40 in 45665 Recklinghausen, zum ersten Lehrgangstag vorgelegt werden und bestehen aus den u.g. Punkten:

  • a )
    • Vollendung des Lebensjahres, sowie persönliche Angaben und die E-mail Adresse.
  • b )
    • Nachweis über den Besuch eines ERSTE-HILFE Kurses (9 LE !!!)
      • nicht älter als 2 Jahre!
    • c )
      • Nachweis über die Rettungsfähigkeit (DRSA-Bronze)
        • nicht älter als 2 Jahre!
      • d )
        • Selbsterklärung zum Gesundheitszustand (Formular kann unter

www.sb-nw.de heruntergeladen werden)

  • Bitte ausgefüllt am ersten Lehrgangstag mitbringen!
  • e )
    • 150,00 € pro Teilnehmer
  • Die Anmeldungen sind mittels des Formblattes „Anmelden leicht gemacht“ zu tätigen.

(Formular unter www.sb-nw.de)

  • Die Einladungen für die Teilnehmer werden nur per E-Mail versendet.
  • Liegt von Seiten der Vereine keine E-Mail- Adresse der TN vor, werden die Unterlagen an den jeweiligen Vereinsvertreter geschickt
  1. 3. Abmeldung von verbindlich angemeldeten Teilnehmern zur Grundausbildung

Bei Abmeldungen bzw. Stornierungen bereits verbindlich angemeldeter Teilnehmer werden Abmelde- / Bearbeitungsgebühren erhoben. Diese sehen wie folgt aus:

  • Abmeldungen bis zum 01.22: 30 €
  • Abmeldungen bis zum 02.22: 50 €
  • Abmeldungen bis zum 02.22: 75 €
  • erscheint der angemeldete Teilnehmer, ohne vorherige Abmeldung nicht zur Ausbildung, wird die volle Lehrgangsgebühr in Höhe von 150 € fällig!

Die Abmelde- / Bearbeitungsgebühren entfallen, wenn der Verein für gleichwertigen Ersatz sorgen kann.